Schließung der Abfallumschlagstation Rüdersdorf und des Betriebshof der ALBA in Wriezen für Kleinanlieferungen von Privatpersonen

Angesichts der Pandemie-Entwicklung fährt Deutschland das öffentliche Leben herunter und geht ab Mittwoch, dem 16.12.2020 erneut in einen bundesweiten Lockdown. Die in diesem Zuge beschlossenen Maßnahmen haben nun auch Auswirkungen auf den Kleinanlieferbereich der Abfallumschlagstation in Rüdersdorf und den Betriebshof der ALBA Berlin GmbH in Wriezen.

Ab dem 16. Dezember bis voraussichtlich zum 31. Januar 2021 ist an beiden Standorten eine Abgabe von Abfällen leider nicht mehr möglich. Lediglich Gewerbetreibende wie z. B. Handwerksbetriebe können an der Abfallumschlagstation in Rüdersdorf wie gewohnt Abfälle anliefern. Die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Märkisch-Oderland können auch weiterhin ihren Sperrmüll, Elektro- und Elektronikaltgeräte und Metallschrott zur Abholung am eigenen Grundstück über die herkömmlichen Wege anmelden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen und weitere Änderungen bei der Abfallentsorgung werden über die regionale Presse und auf unserer Internetseite mitgeteilt.

 

 

backward Zurück